Ist das noch Feminismus oder kann das weg?

Der Feminismus hat viel erreicht, zweifellos. Doch ist das, was gegenwärtig häufig unter diesem Titel zu finden ist, wirklich noch das, was im Sinne der Frauen wünschenswert ist? Oder hat sich hier mittlerweile eine Agenda eingeschlichen, die mehr den Eliten als der einen Hälfte der Menschheit zu Gute kommt? Eine kritische Replik von Wätzold Plaum.

Unterstütze Gruppe42

Wir werden dicker, wenn Ihr uns füttert!

Bankverbindung zur crowdfinanzierten Überhaltung:

Name: Stephan Bartunek
IBAN: AT 454 085 031 753 200 000
BIC: VOETAT2102P
Verwendungszweck: Gruppe42

PayPal Spenden an: paypal@gruppe42.com

Mehr Informationen

Kommentar verfassen