HC Strache ist ein Illuminat – Die Enthüllung

Gruppe42 enthüllt: HC Strache ist illuminiert!

Das Video ist genial, daher müssen wir es mit euch teilen.
Wir hoffen aber, dass sich niemand von diesem satirischen Machwerk beeinflussen lässt um die FPÖ nicht zu wählen.
Es gibt in der Tat bessere Gründe um diese Partei auf alle Ewigkeit abzulehnen.

Zum Beispiel die Sache mit der alten Dame und Martin Graf:
http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/wien/3840836/Affaere-um-Martin-Graf_Stifterin-erhaelt-Grundstucke-zuruck

Oder HC Straches blinde Solidarität gegenüber der israelischen Besatzung von Gaza und der Schulterschluss mit den Faschos in Israel (wo auch überraschenderweise Teile der Grünen und selbsternannte Linke eine ähnliche Haltung pflegen)

Puls4 Doku „HC Strache in Israel“
Link Zu: Teil 1, Teil 2, Teil 3

FPÖ-Führer Strache und „Antinationaler“ Stephan Grigat unterstützen Israels Terrorkrieg gegen den Gaza:
http://www.rkob.net/international/nordafrika-und-arabischer-raum/gaza-fpö-antinationale/

Und noch ein Zitat von HC, das seine mangelnde Solidarität mit den hart arbeitenden Österreichern und Österreicherinnen offenbart:
„Ich bin gegen eine Reichensteuer. Es wäre verrückt, neue Stiftungsgesetze zu machen und ein Stiftungskapital von 60 Milliarden Euro zu gefährden. Das würde Österreich nicht weiterhelfen.“

Das sind rasch herbeigesuchte Beispiele, es finden sich massiv mehr gute Gründe, ihn nicht zu wählen.

Versteht uns nicht falsch.
Wir wissen, dass mit unserer Politik einiges im Argen liegt.
Wir wissen, dass die Führungsebene der Sozialdemokraten sich an den Neoliberalismus verkauft hat und wir wissen auch, dass die Führungsebene der ÖVP „christlich“ nie und nimmer ist und lebt.
Wir wissen, dass die Führungsebene der Grünen sich längst als Wurmfortsätze neokonservativer Think Tanks verdingt hat und wir wissen auch, dass es wohl wenig Sinn macht, wählen zu gehen.
Die Hierarchien von Parteien sind prinzipiell zum Scheitern verurteilt, da sie sich immer der Macht anbiedern werden.

Aber eines wissen wir mit Sicherheit noch besser.
Dass eine FPÖ nie und nimmer an der Gesamtsituation etwas verbessern kann und wird.

Trotz aller inneren Widerstände meinen wir, dass die kommenden Wahlen wichtig sind um zumindest noch die Kräfte zu unterstützen, die uns nicht ohne zu zögern, in das ausgefahrene Messer des globalen Finanzfaschismus hineinlaufen lassen.

Unterstütze Gruppe42

Wir werden dicker, wenn Ihr uns füttert!

Bankverbindung zur crowdfinanzierten Überhaltung:

Name: Stephan Bartunek
IBAN: AT 454 085 031 753 200 000
BIC: VOETAT2102P
Verwendungszweck: Gruppe42

PayPal Spenden an: paypal@gruppe42.com

Mehr Informationen

Kommentar verfassen