Die verlogene Doppelmoral unserer Scheindemokratie

Eine Gegenüberstellung:

Politisch verfolgten Flüchtlingen muss man helfen und ihnen einen sicheren Platz zur Verfügung stellen. Das ist auch gut so. Aber wir fragen uns dann schon: WAS IST EIGENTLICH MIT EDWARD SNOWDEN? Warum bekam er kein Asyl in Deutschland oder Österriech? Warum musste er nach Russland „flüchten“?

Tja… In den James Bond Filmen war das immer umgekehrt. Die Zeiten ändern sich…

P.S.: Das waren natürlich rhetorische Fragen. Er musste nach Russland flüchten, weil er in Deutschland oder Österreich nicht sicher wäre. Die berechtigte Frage hierbei ist dann aber: Warum ist Eduard Snowden in Österreich oder Deutschland nicht sicher?

Unterstütze Gruppe42

Wir werden dicker, wenn Ihr uns füttert!

Bankverbindung zur crowdfinanzierten Überhaltung:

Name: Stephan Bartunek
IBAN: AT 454 085 031 753 200 000
BIC: VOETAT2102P
Verwendungszweck: Gruppe42

PayPal Spenden an: paypal@gruppe42.com

Mehr Informationen

Kommentar verfassen